TC 77 Brechen
TC 77 Brechen

Herzlich willkommen beim TC 77 Brechen

*** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS ***

Zweimal geht der Sieg nach Oberbrechen - erfolgreiche Jugendkreismeisterschaften des Tenniskreis Limburg Weilburg. 

 

Nachdem 2020 coronabedingt keine  Meisterschaft ausgetragen werden konnte, wurde in diesem Jahr auf der Anlage des TC Grün-Weiß Elz um die Titel gekämpft. 

 

in der jüngsten Konkurrenz der diesjährigen Meisterschaft in der Altersklasse U10 wurde in einer gemischten Gruppe (also Jungen und Mädchen gegeneinander) gespielt. Da es insgesamt nur 3 Meldungen gab, wurde im Modus Jede/r gegen Jede/n gespielt. Lisa Duill behielt die Oberhand gegen Levin Kunz (TC GW Elz) und Pauline Gehre (TC Erbach) und nahm gleich bei ihrem ersten Start bei einer Kreismeisterschaft den Titel mit nach Hause. 

 

Mehr als souverän darf man sicherlich den Triumph von Jonas Duill bezeichnen. Auch in seiner Altersklasse meldeten lediglich 5 Spieler und so wurde Jeder gegen Jeden gespielt. Mit einer Spielebilanz von 36:3! lies Jonas zu keiner Zeit den anderen Spielern auch nur den Hauch einer Chance in den Kampf um den Titel ernsthaft einzugreifen. Jonas hat damit nach 2019 im Sommer (Altersklasse U9) und im Winter (Altersklasse U10)  bereits den dritten Titel in Folge eingesackt. Auf Rang 4 tauchte dann noch einmal der Name Duill auf, Cousin Yannik Duill, der bei der Kreismeisterschaft für den ESV BW Limburg angetreten ist. 

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Nachwuchstalente. Macht weiter so. 

Mit Spaß und Freude am Ball - Tenniscamp der Jugend! 

 

Wer am 25./26.08.2021 einen Blick auf den Tennisplatz geworfen hat, der sah vollbelegte Plätze und viel Action. Der Grund war das Tenniscamp unser Vereinsjugend. Auf allen drei Plätzen und auch neben dem Platz wurde fleißig, mit Sport- und Jugendwart Dieter Jung und dem Vereinsvorsitzenden Björn Duill, an der Technik, Ausdauer, Taktik gepfeilt und natürlich auch reichlich Spielpraxis gesammelt. Aber auch der Spaß neben dem Platz kam nicht zu kurz. Wer nicht gerade am Aufschlag oder den Grundschlägen arbeitete, konnte neben dem Platz spielerisch noch was für Koordination und Geschicklichkeit tun. 

 

Insgesamt 12 Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet um gemeinsam die beiden Trainingstage zu verbingen. Wer hart arbeitet, muss sich natürlich auch stärken. Katharina Duill und Rita Jung waren neben dem Platz auch sehr eifrig und haben die ausgehungerte Meute in der Mittagspause bestens versorgt. 

 

"Leider sind wir derzeit noch nicht in der Lage eine Jugendmannschaft zu melden, aber wir arbeiten daran und hoffen, dass wir bald wieder eine Mannschaft in der Junioren- und Juniorinnen-Konkurrenz an den Start bringen", sagt Dieter Jung.  

 

Am Ende des zweiten Tages bekam jede/r noch eine personalisierte Urkunde. Das war der krönende Abschluss von zwei intensiven Tagen, mit viel Tennis und ganz viel Spaß. 

 

Das wir bereits erfolgreiche Spieler*innen haben, zeigten die jüngsten Erfolge bei der Jugendkreismeisterschaft. Wo wir Lisa und Jonas Duill gleich zwei Titel holen konnten. Siehe auch vorheriger Artikel. 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 28.08.2021

Die Tagesordnung sowie das Hygienekonzept, dass unter allen Umständen beachtet werden muss, erhälst du mit der Orginaleinladung. 

Bleibt bitte alle gesund! 

Weitere Hinweise und geltende Vorschriften findest du auch auf der Infotafel am Clubhaus!

Junge Talente des TC 77 Brechen räumen ab. 

 

Bei den diesjährigen Winterkreismeisterschaften der Jugend konnen zwei unserer jungen Talente überzeugen und sich den Meistertitel bzw. den Vize-Meistertitel sichern. 

 

In der Alterklasse U8 startete Yannik Duill. Ungeschlagen mit 4:0 siegen hat er souverän seine Gruppe in der Vorrunde beherrscht. Im Finale stand ihm Felix Otten vom TC RW Limburg gegenüber. Das Match war packend und an Spannung kaum zu überbieten. In dieser Alterklasse wird auf Zeit gespielt und nach 20 Minuten steht der Sieger fest. In diesem Spiel war es Felix der mit 6:5 Yannik auf den zweiten Platz verwies. Wir gratulieren Yannik zu diesem tollen Erfolg.

 

In der nächst höheren Alterklasse bewies stellte sich Jonas Duill der starken Konkurrenz.  Mit insgesamt 10 Teilnehmern wurde anders als in der U8 nicht im Gruppenmodus sonder im KO-Modus gespielt. Jonas spielte sich mühelos durch das Viertelfinale und Halbfinale. Mit jeweils klaren Zwei-Satz-Siegen. Die U8 und U9 werden in gemischten Gruppen ausgetragen. Aber die jungen Damen standen den jungen Herren spielerisch in nichts nach. Aber Jonas blieb auch im Halbfinale weiter auf Erfolgskurs und zog mit einem klaren 6:2,6:2-Sieg gegen Melissa Zander (TC RW Limburg) ins Finale ein. Hier wartete schon Anna Catharina Schmidt (TC RW Limburg). Aber auch hier konnte Jonas mit spielerischer Klasse und taktischem Geschick mit einem 6:2,6:4-Sieg glänzen. Dieser Sieg bescherte ihm dann auch den Titel "Winter-Kreismeister 2018". Wir gratulieren Jonas zum zweiten Titel und hoffen auf weitere. 

 

Yannik und Jonas bleibt am Ball - wir sind stolz auf euch! 

Termine 2021:   
04.09.

Herren 60 Auswärts

gegen THC Hanau

 
11.09.

Herren 60 Heim

gegen TC Klein-Krotzenburg

 
WetterOnline
Das Wetter für
Oberbrechen
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC 77 Brechen e.V.